Urkunden

Dateien zum Herunterladen

Urkunden, die bei der Überführung des Leichnams oder der Gebeine notwendig sind

Deutschland

  • Genehmigung des für den Beerdigungsort zuständigen Landrates oder des Stadtpräsidenten für die Überführung des Leichnams aus Deutschland nach Polen und seine Bestattung auf dem örtlichen Friedhof,
  • Sterbeurkunde, Auszug aus dem Sterbeeintrag oder Bescheinigung des zuständigen Standesamtes, dass die Ausstellung so einer Sterbeurkunde nicht möglich war (Bescheinigung über Zurückstellung einer Sterbeurkunde),
  • Genehmigung für die Überführung des Leichnams aus Deutschland (Leichenpass) Bei Einäscherung ist statt der Genehmigung für die Überführung des Leichnams eine Einäscherungsbescheinigung vorzulegen,
  • Ärztliche Bescheinigung über die Todesursache (Todesbescheinigung) unter Angabe, dass die
    Todesursache der verstorbenen Person keine infektiöse Krankheit war.t

Holland

  • Genehmigung für die Überführung des Leichnams aus Holland nach Polen, ausgestellt durch
    das Landratsamt oder Stadtamt, dessen der Friedhof unterliegt,
  • Genehmigung des für den Todesort zuständigen Gemeindeamtes in den Niederlanden für die Überführung des Leichnams aus den Niederlanden nach Polen (LAISSER-PASSER VOOR LIJKEN oder LIJKEN-PASS),
  • Bescheinigung, ausgestellt durch einen niederländischen Gemeindebeamten, im Beisein dessen der Leichnam im Bestattungsunternehmen oder im Leichenhaus des Krankenhauses in einen metallenen Sargeinsatz eingelegt worden sind (GENEESKUNDIGE VERKLARING),
  • Todesbescheinigung oder ärztliche Bescheinigung über das Datum, den Ort und die Ursache des Todes (MEDISCHE VERKLARING),
  • Sterbeurkunde, ausgestellt durch das niederländische Standesamt auf einem internationalen Formular. Dieses Dokument heißt: UITTREKSEL UIT DE OVERLIJDENSATE.

Belgien

  • Genehmigung des Landrates oder des Stadtpräsidenten, dem der Friedhof unterliegt, für die Überführung des Leichnams oder der Gebeine aus Belgien und ihre Beerdigung in Polen,
  • Ärztliche Bescheinigung, die eine infektiöse Krankheit als Todesursache ausschließt,
  • Normale Sterbeurkunde oder Sterbeurkunde auf einem internationalen Formular
  • Genehmigung für die Beerdigung des Leichnams, ausgestellt durch die belgische Behörde (permis d’inhumer),
  • Bescheinigung der örtlichen Behörde, dass der Leichnam in einen Metallsarg eingelegt worden sind.
  • Genehmigung der örtlichen Behörde für die Überführung des Leichnams aus Belgien (laisser-passer mortuaire).